Juniorprofessor Dr. Markus Dürmuth erforscht "Mobile Security"

23.05.2014 - Dominik Baumgarten

juniorprof

Dr. Markus Dürmuth hat im Mai eine Juniorprofessur erhalten und beschäftigt sich als Leiter der Forschergruppe "Mobile Security" mit den Herausforderungen von Privatheit bei immer kleiner werdender Hardware. Am Horst Görtz Institut war er bisher am Graduiertenkolleg UbiCrypt als Postdoc und Interdisziplinärer Koordinator beschäftigt. Wir freuen uns, dass er uns nun in neuer Position dennoch erhalten bleibt und wünschen einen guten Start und spannendes Forschen am Institut.

Zum Profil

Tags: emsec, Juniorprofessur, Markus-Dürmuth