Lehrerfortbildung IT-Sicherheit 2012

Fortbildung2012



Dienstag, 17.01.2012
13:30 - 18:00 Uhr
Gebäude ID, Etage 04, Raum 445



Neu Hier finden Sie nun die Folien zum Workshop Code knacken von Prof. May.
Beim Workshop Asymmetrische Kryptographie gab es keine Folien, Sie können aber einen Videomitschnitt einer entsprechenden Vorlesung anschauen: Prof. Paar stellt den Diffie-Hellman Schlüsselaustausch vor. (Ab Minute 29)

Das Horst Görtz Institut für IT-Sicherheit (HGI) bietet Ihnen mit einer vierstündigen Lehrerfortbildung die Möglichkeit, Ihr Wissen auf den Gebieten der IT-Sicherheit zu erweitern. Die Veranstaltung findet am Dienstag, den 17. 1. 2012 von 13:30 Uhr bis 18 Uhr statt.

Die Teilnahme ist kostenfrei, allerdings wird bei Nichterscheinen eine Ausfallgebühr i. H. v. 50€ fällig. Diese entfällt im Falle nachgewiesener Krankheit oder im Falle einer Abmeldung vor dem 10.1.2012.

Gerne schicken wir Ihnen Flyer zur Fortbildung (und auch zum Schülertag IT-Sicherheit am 8.2.2012) zu. Bitte senden Sie einfach eine kurze Anfrage an hgi-office@rub.de.

Während der Fortbildung können Sie an einem der Workshops zu folgenden Themen teilnehmen:


Workshop Asymmetrische Kryptographie (Prof. Christof Paar)

In diesem Workshop wird eines der weit verbreiteten Verschlüsselungsverfahren beschrieben und didaktisch aufbereitet, der Schlüsselaustausch nach Diffie-Hellman. Das Grundprotokoll basiert auf der Exponentiation mit ganzen Zahlen und ist verblüffend einfach, so dass man es schon ab ca. der 10. Klasse einführen kann. Andererseits gibt es sehr viele Möglichkeiten Teilaspekte des Diffie-Hellman Schlüsselaustausches für Mathematik Leistungskurse zu vertiefen.

Workshop Code knacken (Prof. Alexander May)

Der Workshop Kryptologie gibt einen Einblick in einfache Verschlüsselungsverfahren und deren mathematische Grundlagen. Die vorgestellten Verschlüsselungsverfahren sind geeignet für Schüler ab der Mittelstufe und können anhand von Beispielen erarbeitet werden. Für jedes Verfahren werden Beispielaufgaben mit Chiffretexten vorgestellt, die entschlüsselt werden sollen.

Programm

13:30 Empfang (leichtes Mittagessen), Raum ID 04/445
14:00 Begrüßung durch Prof. Paar, Geschäftsführender Direktor HGI, Raum ID 04/471
14:15 Workshop (Teil 1) Prof. Paar: Raum 04/471, Prof May: Raum 04/635
15:45 Kaffeepause
16:15 Workshop (Teil 2)
17:45 (bis ca. 18 Uhr) Abschlussplenum

Anfahrt

Die Parkplatzsituation an der Ruhr-Universität Bochum ist eher schwierig. Wir empfehlen Ihnen daher die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Nehmen Sie dazu von Bochum HBF die U-Bahn U35 Richtung Hustadt und steigen Sie an der Haltestelle Lennershof (nicht Ruhr-Universität) aus.

Hier finden Sie den Lageplan mit einer Skizze für den Fußweg von der Haltestelle Lennershof zum Gebäude ID.