Absolventenmesse für IT-Sicherheit / Firmenkontaktbörse 2009

15.Mai 2009, Veranstaltungszentrum der Ruhr-Universität Bochum

Absolventenmesse für IT-Sicherheit, veranstaltet vom Horst Görtz Institut


INFORMATIONEN FÜR AUSSTELLER


INFORMATIONEN FÜR STUDENTEN


Audimax Die Bedeutung von Informationstechnologien für die moderne Industriegesellschaft kann kaum überschätzt werden. In diesem Zuge hat sich IT-Sicherheit, im Folgenden "ITS", in den letzten zehn Jahren rapide zu einer der kritischsten Schlüsseltechnologien überhaupt entwickelt. Für alle neun Arbeitsgebiete des IT-Gipfels der Bundeskanzlerin (Dezember 2007) spielt die ITS die Rolle eines "Enablers". Die Bedeutung von ITS ist ungemein vielschichtig; die Rollenvielfalt reicht von Innovationstechnologie für neue Produkte bis hin zur Absicherung zukünftiger demokratischer Prozesse. Dies gilt sowohl für Internet-Anwendungen also auch für sog. eingebettete Systeme (z. B. Mobiltelefone, Maschinensteuerungen oder intelligente medizinische Implantate).

Die Absolventenmesse des Horst Görtz Instituts für IT-Sicherheit soll auch 2009 wieder Firmen die Möglichkeit bieten, Studierende der IT-Sicherheit sowie verwandter Fächer kennen zu lernen und auf Möglichkeiten für Praktika, Abschlussarbeiten und Erstanstellungen hinzuweisen. In den Studiengängen IT-Sicherheit an der Ruhr-Universität Bochum sind zur Zeit ca. 500 Studierende eingeschrieben, davon ca. 10% im Abschlussjahrgang. Vortrag

Aussteller


  • Accenture Dienstleistungen GmbH
  • Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
  • Bundesdruckerei
  • Bundesnachrichtendienst
  • cirosec GmbH
  • Computacenter AG & Co. oHG
  • Deloitte
  • Deutsche Bank AG
  • Ernst & Young AG
  • G DATA Software AG
  • GoToSec GmbH
  • KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • MATERNA GmbH
  • NXP Semiconductors
  • ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG
  • SEC Consult Unternehmensberatung GmbH
  • Secunet
  • Sirrix AG
  • T-Systems GEI GmbH
  • TÜV Informationstechnik GmbH
  • TÜV Rheinland Service GmbH